Liegenschaftenstrategie - Einladung zur Mitwirkung

11. März 2024
Einladung zur Mitwirkung vom Donnerstag, 11. April 2024, 18.30 – 21.30 Uhr, Aspensaal

Die Gemeinde Buch am Irchel besitzt Liegenschaften an wichtigen Orten im Dorfgefüge. Damit hat sie die Möglichkeit und die Verantwortung, aktiv die bauliche und gesellschaftliche Entwicklung des Dorfes zu steuern und positiv mitzuprägen. So kann sie den raumplanerischen Anforderungen und einem Grundauftrag des Raumplanungsgesetzes gerecht werden.

Der Gemeinderat hat aufgrund von Unterhalts- und Investitionsbetrachtungen erkannt, dass die Arrondierung an der Hauptstrasse den höchsten Handlungsbedarf aufweist und gleichzeitig das grösste Potential birgt - strategisch, ökonomisch und nicht zuletzt auch hinsichtlich des gesellschaftlichen Mehrwertes. Darauf basierend hat er beschlossen, den Fokus auf das Gebiet "Mittelbuch" zu legen und eine Arealentwicklung unter Mitwirkung der Bevölkerung auszulösen.

Der geographisch und historisch nicht verbürgte Name "Mittelbuch" ist als Arbeitstitel zu verstehen, im geographischen Sinne eines Gebietes zwischen Oberbuch und Unterbuch, aber auch als Gebiet mit dem Potential, künftig als Mitte im Sinne eines zentralen Standortes mit vielfältigem Angebot, publikumsbezogenen Nutzungen und einer einprägsamen Ausstrahlung.

 

Eine Planung von Buechemerinnen und Buechemern für Buch am Irchel

Nehmen Sie sich die Zeit und nutzen Sie die Möglichkeit, sich zu informieren, sich einzubringen und so die Zukunft unseres Dorfes aktiv mitzugestalten. Der Gemeinderat freut sich auf Ihre Anmeldung und Teilnahme. Anmeldungen nehmen wir bis am 5. April 2024 unter gemeinde@buchamirchel.ch oder 052 305 32 00 entgegen.

Zugehörige Objekte

Name
2414 BI Mittelbuch 24-04-11 Mitwirkung Einladung Download 0 2414 BI Mittelbuch 24-04-11 Mitwirkung Einladung